Seide kann Sie (oder Ihre Familie) kaum vor negativen Begleitumständen retten und ebenso wenig kann Seide Ihnen helfen sich zu erinnern, wo Sie Ihren Autoschlüssel hingelegt haben, aber sie kann Ihnen helfen, sich besser zu fühlen, wenn Ihr Körper in den Wechseljahren ist.

Seidenunterwäsche

Seidenunterwäsche oder andere Seidenprodukte sind sicherlich Luxus, aber Seide hat große Vorteile. Das weiche, starke Gewebe bietet nicht nur einen optimalen Schutz für die Seidenraupenpuppen, sondern hat auch großen Einfluss auf die Gesundheit von Frauen. Wenn aus dem Kokon ein Seidenschlafanzug oder ein Schal usw. gewebt wird, dann kann die Seide dazu beitragen, Hitzewallungen in den Wechseljahren und störende Auswirkungen beim Alterungsprozess von Frauen zu vermeiden sowie bestimmte Hautkrankheiten zu verhindern. Hitzewallungen, die eine plötzliche Wärme in Gesicht, Hals und Brust aufkommen lassen, sind die häufigsten und unbequemsten Symptome der Menopause. Sie werden durch Hormonschwankungen und leichtere Hitzezustände verursacht, die mit der Alterung einhergehen. Für die 75 bis 85 Prozent der Frauen, die an diesen Hormonschwankungen leiden, gibt es Studien, die zeigen, dass bei Frauen, die in atmungsaktiven Seidenanzügen oder auf Seidenbettwäsche schlafen, diese Störelemente reduziert werden.